Südwest-Marokko.
Beschränkt auf trockene und halb-trockene Gebiete zwischen dem Hochatlas und dem Anti-Atlas, um Tamri im Norden bis Tiznit im Süden und das Souss-Tal im Osten. 

Art:

Acanthodactylus margaritae  TAMAR, GENIEZ, BRITO & CROCHET, 2017

Synonyme:

Acanthodactylus busacki  SALVADOR, 1982 (part.)

 
 
 
 
 

Acanthodactylus margaritae  © 2010 Mario Schweiger