Willkommen auf der Eidechsenseite

Omanosaura cyanura   /   © Priscilla van Andel

Liebe Eidechsenfreunde,

mit dieser Internetpräsentation möchten wir Euch einen Einblick in den Artenkomplex der Echten Eidechsen (Lacertidae) ermöglichen und hoffen, Euch diese Tiergruppe mit den folgenden Beiträgen und Abbildungen näher zu bringen. Diese Seiten werden mit der aktiven Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft Lacertiden in der DGHT präsentiert! Bitte helfen Sie uns, diese Website zu erweitern und zu verbessern. Ohne diese Hilfe wäre unsere Website, mit derzeit 12033 Bilder und 35 Videos (von 795 Autoren), 12161 Referenzen (4928 mit Zusammenfassung, 6569 mit PDF und 529 digitale Buch Links) und 192 Online-Artikel (von 76 Autoren), nicht das, was sie heute ist.

Über unserer Züchter Liste können Sie Kontakt zu uns bekannten und vertrauenswürdigen Züchter aufnehmen. Wir hoffen, damit einen Beitrag zur Erhaltung der in menschlicher Obhut lebenden Arten, bei gleichzeitigem Verzicht auf wild gefangene Tiere, leisten zu können. Weitere Informationen über Fachverlage, Gesellschaften, Organisationen, wissenschaftlichen Einrichtungen sowie private Seiten zum Themengebiet finden Sie auf unserer Links-Seite.

Zusätzlich zu unserem gedruckten Magazin DIE EIDECHSE, dem Online-Magazin L@certidae und diversen Online-Artikeln präsentieren wir auch unsere Literatur- und Poster Projekte, darunter das Reptil des Jahres 2006, die Waldeidechse, und Reptil des Jahres 2011, die Mauereidechse. Informationen über das www.lacerta.de Team und aller Mitwirkenden gibt es auf der Impressum-Seite. Zum Umgang mit personenbezogenen Daten informieren Sie sich in unserer Datenschutzerklärung. Die restlichen wichtigen Themen sind immer über das Menü am Anfang jeder Seite zugänglich.

16. Februar 2019

Programm zur Jahrestagung der DGHT-AG Lacertiden vom 22. bis 24. März 2019 im Bürgersaal der Stadthalle in Gersfeld (Rhön)

Anmeldungen erbeten an:
Rolf Warnecke, Helmscherode 39, 37581 Bad Gandersheim, eMail: rolfwarnecke@t-online.de

Freitag, 22. März
ab 18:00 - Abendessen – Gemütliches Beisammensein – dazwischen:
20:00 - Rüdiger Schlepper, Quickborn & Sönke Frahm, Norderstedt: „Professor Schlepper und seine Band“ unterwegs im Iran auf der Suche nach Reptilien

Samstag, 23. März
09:00 - Begrüßung
09:05 - Steve Hahnemann, Aschersleben: Eine Reise nach Balkonien – Freilandhaltung der Baleareneidechse auf dem heimischen Balkon
09:30 - Andreas Schäberle, Simmersfeld: Lacerta bilineata in Baden-Württemberg (Tübingen, Stuttgart und Kaiserstuhl)
10:00 - Silke Schweiger & Karin Ernst, Wien: Iberolacerta horvathi und die Modellierung von potentiellen Habitaten in Österreich
10:30 - Kaffeepause
11:00 - Jochen Zauner, Riedering: Einrichtung und Gestaltung von Terrarien für Eidechsen
12:00 - Mittagspause
14:00 - Besprechung anstehender Themen, um Diskussionsvorschläge wird gebeten!
14:30 - Michael Franzen, München: Lorenz Müller und seine Aquarelle der Pityusen- und Baleareneidechsen
15:00 - Yurii Kornilev, Georgi Popgeorgiev & Borislav Naumov, Wien/Sofia: Current state of herpetofaunal research and conservation challenges in Bulgaria
15:30 - Kaffeepause
16:30 - Richard Podloucky, Isernhagen: „Nordlicht Mauereidechse“ – zur Historie und Entwicklung in Niedersachsen angesiedelter Populationen und deren naturschutzfachliche Bewertung
17:00 - Markus Auer, Dresden: Kaum zu vermeiden – Eidechsenbeobachtungen in Italien während drei Urlaubsreisen (Gardasee, Toskana, Sizilien)
17:20 - Achim R. Börner, Köln: Fehler bei Pflege und Aufbesserung von Biotopen für Eidechsen
ab 18:00 - Abendessen – Gemütliches Beisammensein – dazwischen:
20:00 - Thomas Bader & Richard Kopeczky, Wien: Made in Taiwan – auf Eidechsensuche im Land der Schlangen

Sonntag, 24. März
09:00 - Robert Hausdorf, Bernau & Torsten Panner, Neubrandenburg: Neueinsteiger, Routinier und alter Hase in Georgien
09:40 - Petr Kodym, Dalibor Kodym & Veronika Kodymová, Prag: Die erste, zweite und dritte Nachzucht der Zagros-Eidechse Timon princeps (Blanford, 1874)
10:25 - Andreas Schäberle, Simmersfeld: Gallotia g. eisentrauti und Gallotia g. galloti auf Teneriffa sowie auch beide Unterarten in der Hobbyzucht
10:55 - Schlusswort


Rolf Warnecke

Besucher seit Januar 2000: 1383126

Stand 26. Juni 2019

Das Webzine POD@RCIS führt einen Neustart durch ... frühere Veröffentlichungen sind bereits verfügbar auf www.podarcis.nl

Omanosaura cyanura   /   © Priscilla van Andel

Liebe Eidechsenfreunde,

mit dieser Internetpräsentation möchten wir Euch einen Einblick in den Artenkomplex der Echten Eidechsen (Lacertidae) ermöglichen und hoffen, Euch diese Tiergruppe mit den folgenden Beiträgen und Abbildungen näher zu bringen. Diese Seiten werden mit der aktiven Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft Lacertiden in der DGHT präsentiert! Bitte helfen Sie uns, diese Website zu erweitern und zu verbessern. Ohne diese Hilfe wäre unsere Website, mit derzeit 12033 Bilder und 35 Videos (von 795 Autoren), 12161 Referenzen (4928 mit Zusammenfassung, 6569 mit PDF und 529 digitale Buch Links) und 192 Online-Artikel (von 76 Autoren), nicht das, was sie heute ist.

Über unserer Züchter Liste können Sie Kontakt zu uns bekannten und vertrauenswürdigen Züchter aufnehmen. Wir hoffen, damit einen Beitrag zur Erhaltung der in menschlicher Obhut lebenden Arten, bei gleichzeitigem Verzicht auf wild gefangene Tiere, leisten zu können. Weitere Informationen über Fachverlage, Gesellschaften, Organisationen, wissenschaftlichen Einrichtungen sowie private Seiten zum Themengebiet finden Sie auf unserer Links-Seite.

Zusätzlich zu unserem gedruckten Magazin DIE EIDECHSE, dem Online-Magazin L@certidae und diversen Online-Artikeln präsentieren wir auch unsere Literatur- und Poster Projekte, darunter das Reptil des Jahres 2006, die Waldeidechse, und Reptil des Jahres 2011, die Mauereidechse. Informationen über das www.lacerta.de Team und aller Mitwirkenden gibt es auf der Impressum-Seite. Zum Umgang mit personenbezogenen Daten informieren Sie sich in unserer Datenschutzerklärung. Die restlichen wichtigen Themen sind immer über das Menü am Anfang jeder Seite zugänglich.

Stand 26. Juni 2019

16. Februar 2019

Programm zur Jahrestagung der DGHT-AG Lacertiden vom 22. bis 24. März 2019 im Bürgersaal der Stadthalle in Gersfeld (Rhön)

Anmeldungen erbeten an:
Rolf Warnecke, Helmscherode 39, 37581 Bad Gandersheim, eMail: rolfwarnecke@t-online.de

Freitag, 22. März
ab 18:00 - Abendessen – Gemütliches Beisammensein – dazwischen:
20:00 - Rüdiger Schlepper, Quickborn & Sönke Frahm, Norderstedt: „Professor Schlepper und seine Band“ unterwegs im Iran auf der Suche nach Reptilien

Samstag, 23. März
09:00 - Begrüßung
09:05 - Steve Hahnemann, Aschersleben: Eine Reise nach Balkonien – Freilandhaltung der Baleareneidechse auf dem heimischen Balkon
09:30 - Andreas Schäberle, Simmersfeld: Lacerta bilineata in Baden-Württemberg (Tübingen, Stuttgart und Kaiserstuhl)
10:00 - Silke Schweiger & Karin Ernst, Wien: Iberolacerta horvathi und die Modellierung von potentiellen Habitaten in Österreich
10:30 - Kaffeepause
11:00 - Jochen Zauner, Riedering: Einrichtung und Gestaltung von Terrarien für Eidechsen
12:00 - Mittagspause
14:00 - Besprechung anstehender Themen, um Diskussionsvorschläge wird gebeten!
14:30 - Michael Franzen, München: Lorenz Müller und seine Aquarelle der Pityusen- und Baleareneidechsen
15:00 - Yurii Kornilev, Georgi Popgeorgiev & Borislav Naumov, Wien/Sofia: Current state of herpetofaunal research and conservation challenges in Bulgaria
15:30 - Kaffeepause
16:30 - Richard Podloucky, Isernhagen: „Nordlicht Mauereidechse“ – zur Historie und Entwicklung in Niedersachsen angesiedelter Populationen und deren naturschutzfachliche Bewertung
17:00 - Markus Auer, Dresden: Kaum zu vermeiden – Eidechsenbeobachtungen in Italien während drei Urlaubsreisen (Gardasee, Toskana, Sizilien)
17:20 - Achim R. Börner, Köln: Fehler bei Pflege und Aufbesserung von Biotopen für Eidechsen
ab 18:00 - Abendessen – Gemütliches Beisammensein – dazwischen:
20:00 - Thomas Bader & Richard Kopeczky, Wien: Made in Taiwan – auf Eidechsensuche im Land der Schlangen

Sonntag, 24. März
09:00 - Robert Hausdorf, Bernau & Torsten Panner, Neubrandenburg: Neueinsteiger, Routinier und alter Hase in Georgien
09:40 - Petr Kodym, Dalibor Kodym & Veronika Kodymová, Prag: Die erste, zweite und dritte Nachzucht der Zagros-Eidechse Timon princeps (Blanford, 1874)
10:25 - Andreas Schäberle, Simmersfeld: Gallotia g. eisentrauti und Gallotia g. galloti auf Teneriffa sowie auch beide Unterarten in der Hobbyzucht
10:55 - Schlusswort


Rolf Warnecke

mehr lesen...

   

DIE EIDECHSE
wird von der
DGHT-AG Lacertiden herausgegeben,
und erscheint 3 Mal pro Jahr.

© 2000-2019 Das “www.lacerta.de” Team

Besucher seit Januar 2000: 1383126

×